Was ist ein Bedarfsausweis?

Der Bedarfsausweis entsteht auf Grundlage einer technischen Analyse der Bausubstanz und der Heizungsanlage eines Gebäudes und ist unabhängig vom individuellen Nutzerverhalten.

Die Farbverlaufsskala im Bedarfsausweis weist zwei verschiedene Werte aus, die sehr unterschiedlich ausfallen können – einen Wert für den Endenergiebedarf und einen für den Primärenergiebedarf. Der Endenergiebedarf gibt die nach technischen Regeln berechnete, vom konkreten Gebäude jährlich benötigte Energiemenge für Heizung, Lüftung und Warmwasserbereitung an. Am Endenergiebedarf sollten sich Verbraucher orientieren, wenn sie ihren künftigen Energieverbrauch und die Energiekosten abschätzen wollen.

Der Primärenergiebedarf bildet die Gesamtenergieeffizienz eines Gebäudes ab. Er berücksichtigt neben der Endenergie auch die so genannte „Vorkette“ (Erkundung, Gewinnung, Verteilung, Umwandlung) der jeweils eingesetzten Energieträger (z.B. Heizöl, Gas, Strom, erneuerbare Energien).

weiterlesen

Ab sofort sind wir auch in Schöntal vertreten !!!

Telefonisch erreichbar sind wir vorab unter der Mobilfunknummer 0172/ 604 42 66

 

 

 

Zum Neuen Jahr wünschen wir Ihnen nur das Beste !!!

Sehr geehrte Besucher,

wir wünschen Ihnen, all unseren Kunden und Geschäftspartnern einen guten Start ins neue Jahr 2012 und bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit und das Interesse an unserer Homepage.

Ab März 2011
bieten wir auch
Verkehrswert-Gutachten
an.